Frage Druckerpapier mit der richtigen Laufrichtung

  • theo
  • [theo]
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Bücher: Lesen, Binden, Schreiben
Mehr
2 Monate 3 Wochen her #144 von theo
Ja, die Diskussion hatte ich auch mal in einem Schreibforum. Da meinte jemand sich mit dem alten Witz über jemand lustig zu machen.
Sie meinte, dass außer mir wohl kaum einer den Unterschied kenne.

Zum Buchdruck mit dem Laserdrucker nehme ich aber das Papier hier. 
250 Blatt ist eine ordentliche Menge und der Mensch, dem die Druckerei die mir das bestellt hatte hat mir das mehr oder weniger zum Einkaufspreis verkauft. Zuschitt in der richtigen Richtung inklusive.
Wenn man weniger braucht kann man sich ja mit jemandem zusammen tun und gemeinsam ein Ries kaufen.

theo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lyrix
  • [Lyrix]
  • Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #146 von Lyrix
Danke für die Rückmeldung. Mit Werkdruckpapier versuche ich es. Ich hab für meinen ersten Anlauf 120g/m² Papier genommen, das ist schön fest, aber auch recht steif und zudem die falsche Laufrichtung. Es geht schon und ist benutzbar, aber nicht wirklich geschmeidig.

Dein Buchhobel ist klasse, ob ich mir selber einen mache, weiß ich noch nicht, ich habe eine kleine Wohnung und schon zuviel Kram hier drin, dass versuche ich möglichst zu begrenzen. ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lyrix
  • [Lyrix]
  • Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #147 von Lyrix
Dank dir für den Tipp, das hilft mir sehr weiter. Von dem Werkdruckpapier werde ich mir eine Packung bestellen und der Shop hat noch andere interessante Dinge. :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lyrix
  • [Lyrix]
  • Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #148 von Lyrix
Danke dir für die Rückmeldung, Zuverlässigkeit ist gut. Ich bin inzwischen bei sovielen verschiedenen Onlineshops angemeldet, ich tue mich etwas schwer, noch neue Konten in weiteren zu eröffnen (wobei ich noch nicht wirklich schleche Erfahrungen gemacht habe).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lyrix
  • [Lyrix]
  • Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #149 von Lyrix
So kam ich mir tatsächlich bei den Gesprächen mit mehreren Copyshopmitarbeitern vor. Sie waren höflich, aber merklich verunsichert, hatten keine Ahnung, wovon ich rede und ich hatte den Eindruck, dass sie überlegen, ob es sich um einen Scherzanruf handelt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.211 Sekunden
Powered by Kunena Forum