Frage Skript für LaTeX um Seiten auszuschießen (Hobbybereich)

  • theo
  • [theo]
  • Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Bücher: Lesen, Binden, Schreiben
Mehr
7 Monate 3 Wochen her #79 von theo
Im vorigen Beitrag habe ich das Satzprogramm SPBuchsatz, das auf LaTeX basiert vorgestellt, und sich speziell an Self-Publisher richtet, aber so gut das Programm auch für mich ist, es kann leider eines nicht: Das Ausschießen von Seiten. Damit kann man zwar wunderbaren Textsatz machen, aber die Seiten in die richtige Reihenfolge bringen um sie anschließend zu falten und dann zu Lagen zusammenzubringen, kann es nicht. Das liegt daran, dass die meisten Schreiberlinge wenn sie denn ihr Buch im Eigenverlag rausbringen, dieses bestenfalls als Taschenbuch verlegen. Zum Lumbecken ist das dann gut geeignet.
Dass man aber ein Buch draus macht, das geheftet und vernäht wird, braucht man ein Skript das ebenfalls auf LaTeX basiert und das Ausschießen übernimmt.
Bei der Version die ich hier im Link anführe, kann man auf DIN A4 Bögen A5, A6 und kleiner ausschießen lassen. (Ich hab bei A7 aufgehört, das Buch hat ja auch bei sehr dünnem Papier nicht weniger Seiten) und es hat alles geklappt.
Wer also man ein PDF hat, das er gerne so gebunden kriegt, kann das mit diesem Skript bearbeiten.
Beschrieben findet man das in Englisch hier:
mostlymaths.net/2010/11/creating-a6-book...n-7-easy-steps.html/
 

theo
Folgende Benutzer bedankten sich: Schwabe12345, Karin B.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.561 Sekunden
Powered by Kunena Forum