Frage Reicht für den Anfang Buchbinderleim?

  • Lyrix
  • [Lyrix]
  • Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
Mehr
6 Monate 6 Tage her #123 von Lyrix
Reicht für den Anfang Buchbinderleim? wurde erstellt von Lyrix
Ich hatte die Vorstellung, dass ich mir für das Binden meiner Büchlein einfach einen Topf Buchbinderleim kaufe und damit kann ich dann alles kleben. Eine Rolle Buchreparaturkleberolle habe ich auch, weil ich noch ein paar alte Bücher flicken möchte.

Nachdem ich mich ein wenig im weltweiten Netz informiert habe, scheint es, als ob sehr viel Tapetenkleister benutzt wird, oder verschiedene Kleister-Leimmischungen für die verschiedenen Anwendungsbereiche.

Muss ich mich jetzt direkt tiefer in die Kleberthematik einarbeiten, um brauchbare Ergebnisse zu erzielen oder kann ich einfach Buchbinderleim aus dem Topf so benutzen wie er ist?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • theo
  • [theo]
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Bücher: Lesen, Binden, Schreiben
Mehr
6 Monate 5 Tage her #125 von theo
Buchbinderleim reicht für vieles. Aber, der Leim hinterlässt oft Flecken, da muss man vorsichtig arbeiten. Zudem ist die Verarbeitungszeit sehr kurz.
Da ist die Wahl dann schnell bei m Kleister, aber nicht beim Tapetenkleister sondern beim selbst gekochten.
Es kommt halt auch immer drauf an, was du für Material verwenden möchtest.
Leder und Leim ist nicht gut zusammen, beschichtetes Leinen und Kleister auch nicht.
Kleister mache ich mir schon lange mit Stärkepuder wie etwa Mondamin. Man muss das nach dem Kochen nur immer wieder umrühren weil's sonst Pudding wird und beim Aufstreichen klumpt.
Beim Leim ist es dann gut, wenn man den dann statt mit Wasser mit Kleister verdünnt, dann hat der Leim eine höhere Standzeit. BubiLeim trocknet nämlich verdünnt viel schneller.

theo
Folgende Benutzer bedankten sich: Karin B., Lyrix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lyrix
  • [Lyrix]
  • Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
Mehr
6 Monate 1 Tag her #145 von Lyrix
Vielen Dank für die ausführliche Antwort, Theo. Das hilft mir weiter. Im Moment probiere ich noch mit Papier und Karton, wenn meine Ergebnisse grundlegend passen, will ich es mit mit einem Leineneinband versuchen. Also scheint Kleister nicht das Mittel der Wahl für mich zu sein.

Leder oder veganes Kunstleder reizen mich zwar, aber ich mal einen Schritt nach dem anderen.

Eine Frage noch: Verstehe ich das richtig, Buchbinderleim trocknet schneller, wenn man ihn mit Wasser verdünnt? Hätte es umgekehrt vermutet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • theo
  • [theo]
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Bücher: Lesen, Binden, Schreiben
Mehr
6 Monate 23 Stunden her #151 von theo
Ja, das tut er wirklich. Zumindest Planatol BB, bei dem kann ich das beobachten.

theo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.634 Sekunden
Powered by Kunena Forum