Frage Buchbinderquiz 1

  • theo
  • [theo]
  • Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Bücher: Lesen, Binden, Schreiben
Mehr
6 Monate 3 Wochen her #84 von theo
theo antwortete auf Buchbinderquiz 1
Dass der Rücken des Buches das hintere Ende ist, leitet sich eher vom Namen ab, als umgekehrt. Hinten ist das Buch ja zu Ende, außer man nimmt ein japanisches.
Das wars also nicht ganz.
Aber, es hat schon etwas mit Lebewesen zu tun.
Der "Rücken" wird deshalb so genannt, weil man ja früher die Bücher mit Leder oder Pergament einband und dabei über den Rücken das stabilste Teil der Haut zog. Die liegt eindeutig am Rücken des Tieres. Auf Englisch ist das noch deutlicher zu erkennen, da nennt man den Rücken "spine", was man ja eigentlich mit "Rückrat" direkt übersetzen würde.
Mal sehen, wenn wir mal mehr Mitglieder haben, werde ich mir eine neue Frage ausdenken - oder es jat jemand anders dazu Lust.

theo
Folgende Benutzer bedankten sich: Schwabe12345, Karin B.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Karin B.
  • [Karin B.]
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
Mehr
6 Monate 3 Wochen her #86 von Karin B.
Karin B. antwortete auf Buchbinderquiz 1
Die Erklärung macht Sinn. Danke dir.

Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.595 Sekunden
Powered by Kunena Forum